Gründe um Aeroclub – Mitglied zu werden


Es gibt viele Gründe beim Österreichischen Aero-Club (ÖAeC) Mitglied zu sein! Download der Infobroschüre KLICK

In Österreich ist das Hänge- und Paragleiten im Luftfahrtgesetz verankert, das hat die Geschichte in unserem Land so mitgebracht. Dadurch ist alles streng gesetzlich geregelt wie wahrscheinlich kaum in einem anderen Staat auf der Welt, außer in Deutschland u. ev. Schweiz. Das hat national gesehen natürlich Vorteile, da wir so im Luftverkehr auch wahrgenommen werden. Vom gesetzlichen Standpunkt aus gesehen sind unsere Fluggeräte (Paragleiter und Hängegleiter) in Österreich Luftfahrzeuge und deshalb mit allen anderen Fliegern gleichgestellt. Trotzdem werden wir im ständig wachsenden kommerziellen Luftverkehr von den „stärkeren, größeren und schnelleren“ Fliegern zumeist als Hindernis gesehen. Es ist daher naheliegend, uns immer mehr aus den Lufträumen zu verdrängen (Beispiele: Innsbruck, Graz). Umso wichtiger ist es, eine Interessensvertretung (Österr. Aeroclub) zu haben um „mitreden“ zu können.

+ Die einzige organisierte Interessensvertretung in Österreich für den gesamten Flugsport

+ Existenzsicherung des Flugsports

+ Sicherung und Erhaltung des freien Luftraumes und der Fluggelände für den gesamten Flugsport

+ Zivilluftfahrtbehörde 1. Instanz (FAA)

+ Ausstellung sämtlicher Berechtigungen und Lizenzen für Hänge- und Paragleiter

+ Kostenersparnis bei Lizenzen durch Übernahme von Behördentätigkeiten

+ Einfluss auf Gesetzgebung + Internationale Vertretung (FAI, CIVL, EHPU, ESTC,…)

+ Vergabe öffentlicher Gelder direkt an Vereine: Förderungen für Jugend, Wettkampf, Bewerbe,   Projekte, Fluggelände, Wetterstationen, …

+ Gemeinsamer, koordinierter und damit günstiger Einkauf von Flugzubehör (z.B. Spot-Messenger, etc.)

+ Abhaltung nationaler u. internationaler Meisterschaften

+ Organisation der Österreichischen Streckenflug-Staatsmeisterschaft (www.xcontest.org/austria ) und    Landesmeisterschaften

+ Verleihung FAI-Leistungsabzeichen

+ Koordination Flugschul-Lehrplan

+ Unfall- und Rechtsschutzversicherung im Mitgliedsbeitrag enthalten

+ Versicherungsservice mit Haftpflicht- u. Bergekostenversicherung, Erweiterte Unfallversicherung

+ Fliegermagazin „Skyrevue“ (ab ca. Mitte 2016 Onlineversion)

+ Laufende Informationen unter www.aeroclub.at (Neue moderne Homepage ab ca. Mitte 2016 mit    Onlineservice u. Newsletter)

+ Informationsaustausch zwischen Aeroclubvereinen

+ Organisation von Infoveranstaltungen für Vereine und Mitglieder

Glück ab – gut land!
Weitere Infos bei Gerhard Reiter Landessektionsleiter HG/PG OÖ  reiter@kremstalnet.at 0664423708